zum Inhalt

13.06.2013

Diebstahlschutz vom Feinsten!

Fahrradcodiermaschine im Rad Oldesloe!

Mit der Maschine wird ein verschlüsselter Code aus Nummern und Buchstaben in den Fahrradrahmen gefräst. Der Code lässt sich von der Polizei und von Behörden leicht entschlüsseln. Man kann anhand des Codes sehr schnell feststellen, ob der Fahrer des Fahrrades der rechtmäßige Besitzer ist. Der in den Rahmen gefräste Code lässt sich nur mit großem Aufwand entfernen und ist kriminaltechnisch leicht wiederherzustellen. Er bietet also eine optimale Abschreckung vor Diebstahl.

Die Vorteile zusammengefasst:

  • schreckt Diebe ab
  • erhöht die Change auf Rückführung
  • bietet Einheitssystem zur Codierung , das von der Polizei und dem ADFC enpfohlen wird
  • viele Versicherungen gewähren beim Versicherungsschutz Rabatt von ca. 10% bei codierten Fahrrädern

Für die Codierung des Fahrradrahmens muss der Auftraggeber mittels Kaufbescheinigung nachweisen, dass er der rechtmäßige Besitzer ist.

Ausführliche Informationen und Terminabsprachen unter 04531/889119, oder direkt im Rad Oldesloe, im Rögen 60.

zurück zur Übersicht